Patientenrecht / Arzthaftungsrecht

Auch im medizinischen Bereich gilt, dass Fehler gemacht werden, wo Menschen arbeiten. Hierbei handelt es sich jedoch im Vergleich zu den meisten anderen Rechtsgebieten um einen sehr sensiblen Bereich, weil die Folgen dieser Fehler für Patienten sehr ernst sein können. Sie haben nicht nur mit den psychischen und physischen Folgen des Behandlungsfehlers zu kämpfen, sondern sehen sich plötzlich mit einem sehr komplexen Verfahren konfrontiert, weil Ärzte und Krankenhäuser ihre Verantwortung oft ablehnen und deren Versicherungsgesellschaften meist auch kein Interesse daran haben, einen Behandlungsfehler anzuerkennen.

Falls Sie sich in einer solchen Situation befinden, sind Sie bei uns genau richtig. Wir beraten und vertreten bundesweit Patienten und Ärzte bei Behandlungsfehlern jeder Art und bearbeiten hierbei die verschiedensten medizinischen Sachverhalte. Insbesondere kümmern wir uns um eine Schadens- und Schmerzensgeldregulierung.  

Unser primäres Ziel ist es hierbei immer, eine zügige, einvernehmliche Lösung herbeizuführen, wofür oft ein verhandlungstaktisches Feingefühl notwendig ist. Zeichnet sich eine solche Lösung aber nicht ab, gilt es auch hier, die Ansprüche, ohne unnötig Zeit zu verlieren, gerichtlich durchzusetzen.